Lager in München / Euro-Industriepark mieten

Lager-, Produktions-, und Servicefläche von 300 bis 1500 qm – direkt vom Eigentümer

 

Übersicht

Bei dem Objekt handelt es sich um eine 1979 erbaute Gewerbe-Immobilie mit 4 Vollstockwerken und einem Zwischengeschoss.

Das Grundstück ist 5690 m² groß . Die Bruttogeschossfläche pro Stockwerk  beträgt  ca. 1850 m². Die gesamte Nutzfläche des Objektes beträgt 7667 m².

Alle Stockwerke sind durch 3 Lastenaufzüge  verbunden. Die maximale Traglast pro Aufzug beträgt  5600 kg.

Die Stockwerke können mit einer Bodenbelastung von 2500 kg/m² (UG und EG) bis 1500 kg/m²

(2. OG) belastet werden.

Die Höhen der Stockwerke sind unterschiedlich ausgelegt. Die Stockwerkshöhe im EG beträgt ca.  6,00 m, die Stockwerkshöhe im 2.OG beträgt ca. 3,50 m

Das Objekt verfügt über eine ausgezeichnete Erschließungsstruktur. An der Vorderseite des Gebäudes befinden sich Sägezahnrampen, die auch eine Andienung von LKW‘s bis 40 to ermöglichen. Über Hubrampen sind beliebige Andienungshöhen gegeben.

An der Rückseite des Objektes befinden sich 112 Parkplätze von denen die Hälfte überdacht ist.

Derzeit sind ca. 1500 m² sofort verfügbar. Die Teilbarkeit beginnt ab 800 m². Weitere Flächen sind auf Anfrage kurzfristig(bis zum 30.06.2014)lieferbar.

Zum aktuellen Angebot

Bilder

Aussenansicht:

Außenansicht

Außenansicht

Wozu ein Lager in München mieten?

Zentrale Logistik ist für fast jedes Unternehmen von bedeutendem Vorteil. Kundenanfragen können schnell befriedigt werden und die Kosten halten sich in Grenzen. Denn der Transport von Ware, vor allem wenn es häufig geschieht, wird mit den steigenden Spritkosten und den allgemeinen Betriebskosten der Fahrzeuge immer Teurer. Darum ist ein unternehmensnahes Lager sinnvoll. Vor allem dann, wenn es in einem Umfeld angesiedelt ist, das durch hohen Umsatz in verschiedenen Branchen geprägt ist wie der Euro-Industriepark. Ein Lager in München zu mieten ist für Unternehmen schon alleine deshalb ein Vorteil, weil die Millionenstadt mit Herz zahlreiche Vorzüge aufweisen kann, aufgrund derer es lohnt, ein Lager in München zu mieten.

München gehört zu den reichsten und umsatzstärksten Städten in Deutschland und besitzt eine hervorragende Infrastruktur. Dazu kommt sehr gut ausgebildetes Personal und nicht zu vergessen die bayrische Lebensart, die dazu führt, das München laut einer jährlich durchgeführten Umfrage regelmäßig zu den Städten gehört, in denen sich die Menschen am wohlsten fühlen.

Der Euro-Industriepark in München ist einer der größten Gewerbeeinheiten in der bayrischen Landeshauptstadt. Das im Münchner Stadtteil Freimann gelegene Gewerbegebiet ist geprägt durch Abholgroßmärkte und Großhandelsketten, aber auch das produzierende Gewerbe hat sich hier angesiedelt.
Die Konzentration großer Handelsketten, wie sie im Euro-Industriepark vorzufinden ist, besitzt einen einzigartigen Charakter und gibt dem Gewerbegebiet ein besonderes Flair. Wirtschaftlich gesehen ist der Euro-Industriepark der zentrale Bereich für den Einkauf der Bevölkerung nördlich der Isar und deckt damit ein sehr großes Gebiet mit hoher Bevölkerungsdichte ab. Zudem sind viele der hier angesiedelten Firmen Umschlagsplätze für den Süden Deutschlands und die angrenzenden Nachbarländer Österreich und die Schweiz.

So zählt praktisch jeglicher gewerblicher Bereich zu den Nachbarn im Euro-Industriepark in München. Vom Outlet-Store über den Lebensmittelhandel und Elektronikketten bis hin zum Antiquitätenhandel ist hier alles vertreten. Der Euro-Industriepark ist allein aufgrund seiner vielen unterschiedlichen Firmen ein Publikumsmagnet.
Genau hier lohnt sich ein Lager wirklich. Denn mit der Ware sofort präsent zu sein, bedeutet immer einen Vorsprung vor der Konkurrenz zu besitzen und sorgt zudem für hohe Kundenzufriedenheit.
Natürlich bieten sich im Euro-Industriepark genauso Flächen für die Produktion oder den Service an. Mehrstöckige Gewerbeimmobilien mit entsprechender Infrastruktur wie flexible Lkw-Rampen, 6 m hohen Räumen im Erdgeschoss und natürlich Lastenaufzüge mit einer Traglast von über 5 Tonnen.

Damit steht jedem Gewerbe die Möglichkeit offen, in der pulsierenden Metropole im Süden seinen eigenen Standort einzurichten und damit sein Einzugsgebiet und seinen Umsatz erheblich zu steigern.

 

 

cfhLager in München / Euro-Industriepark mieten